Mit Liftkontor hoch hinaus

liftkontor-beitrag-beteiligung

Vor knapp zwei Jahren gründeten Fabian Markmann und das Family Office Peper & Söhne das Unternehmen Liftkontor, das auf Arbeitsbühnen spezialisiert ist. Markmann fungiert als geschäftsführender Gesellschafter und Peper & Söhne ist nach wie vor an Liftkontor beteiligt. An zwei Standorten ist der Arbeitsbühnenspezialist im Nordwesten Deutschlands vertreten: Bremerhaven und Hannover. Ein weiterer Standort in Hannover Isernhagen befindet sich mittlerweile bei Peper & Söhne in der Projektierung.

Über Liftkontor
Derzeit beschäftigt Liftkontor 15 Mitarbeiter, weitere Einstellungen sind für 2017 geplant. In nur zwei Geschäftsjahren erreichte der eigene Mietfuhrpark, bestehend aus verschiedenen Arbeitsbühnen und Teleskopstaplern, eine Flottengröße von 210 Fahrzeugen. Für nahezu jedes Einsatzszenario bietet Liftkontor für seine Mietkunden eine passgenaue Lösung. Seit Anfang 2016 ist das Unternehmen Mitglied der System Lift AG – ein deutschlandweiter Vermieterverbund mit über 65 aktiven Standorten. Dadurch ist es möglich, überregional Kunden zu gewinnen und eine qualitativ hochwertige Betreuung zu gewährleisten. Erst kürzlich belegte Liftkontor mit seinem Standort in Bremerhaven den fünften Platz beim Qualitätsaudit der System Lift AG.

Fabian Markmann ist auf die bisherige Entwicklung seines Unternehmens stolz: „Unser Geschäft hat sich in diesem Jahr stark entwickelt. Der Mietfuhrpark weist über das ganze Jahr eine solide Auslastung vor. Das positive Feedback unserer Kunden lässt weiterhin auf sehr gute Geschäftsaussichten hoffen. Für 2017 erwarten wir ein starkes Wachstum. Wir freuen uns sehr, dass wir nach kurzer Zeit bereits so erfolgreich im Markt angekommen sind.“