Zuwachs für den Lloyd Industriepark

„Stillstand ist für den Lloyd Industriepark ein Fremdwort. Hier ist viel in Bewegung“, stellte Christoph Peper, Geschäftsführer von Peper & Söhne, kürzlich im Rahmen eines Rundganges fest. Mit dieser Aussage nimmt Peper Bezug auf die aktuellen baulichen Entwicklungen im Lloyd Industriepark. Dort nimmt die Halle 6A Form an. Das Neubauprojekt, welches für den zukünftigen Mieter W. & L. JORDAN GmbH entwickelt wird, verzeichnet große Baufortschritte, weshalb der geplante Fertigstellungstermin Ende Juli 2017 sehr wahrscheinlich ist.

Neubau Lagerhalle
Für die W. & L. Jordan GmbH entwickelt das Family Office Peper & Söhne eine moderne Lagerhalle mit integrierter Bürofläche und Empore. Die Halle umfasst eine Fläche von 1.070 m², das Büro und die Empore sind zusammen 455 m² groß. Verkehrsgünstig an der A281 und B75 gelegen, bietet die Halle 6A dem zukünftigen Mieter eine optimale Infrastruktur. „Wir freuen uns darauf, die W. & L. JORDAN GmbH bald im Lloyd Industriepark begrüßen zu können“, sagte Malte Wilkens, Leiter des Family Offices Peper & Söhne, zum jüngsten Projektfortschritt.