Die drittwendungsfähige Produktions- und Logistikhalle in Rinteln ist eines von mittlerweile 30 erfolgreich abgeschlossenen Projekten unserer Unternehmensgruppe. Hier haben wir zusammengefasst, was den besonderen Stellenwert des Projekts ausmacht

Seit der Gründung der Peper & Söhne Unternehmensgruppe haben wir zahlreiche Projekte realisiert. Jedes war für sich genommen einzigartig und auch das Projekt in Rinteln wird uns in besonderer Erinnerung bleiben. Das Objekt, das von Nuveen Real Estate erworben wurde, war mit Fertigstellung vollständig vermietet, verfügt über einen spannenden Mieter-Mix und war das erste Projekt, das wir in einem Joint-Venture mit der Sander Projektgesellschaft realisiert haben. Selbstverständlich erfüllt der Neubau auch alle Anforderungen, um das Gold-Zertifikat der DGNB zu erhalten.

Der Bau im Zeitraffer

In Rinteln teilen sich drei Mieter knapp 34.000 Quadratmeter Hallenfläche. Vermietet ist die drittverwendungsfähige Produktions- und Logistikhalle an die KS Logistik GmbH, ein Unternehmen der Krombert & Schubert Gruppe, die GPD Foodpackaging GmbH & Co. KG sowie den Logistikdienstleister NOSTA Group.

Der moderne Neubau erfüllt alle Ansprüche moderner Dienstleister. Die Hallenhöhe beträgt ca. 10m UKB und in den Produktionsbereichen kann der Hallenboden mit bis zu 10kN pro m² belastet werden. Dazu kommen insgesamt 24 Heckandocktore und 9 ebenerdige Tore. Verortet ist die über die A2 erreichbare Immobilie in einer dynamisch wachsenden Logistikregion, in der unter anderem auch Aldi, DHL und Hermes über Logistikzentren verfügen.

Vielfältig wie die Unternehmen in der Region sind auch die Mieter des Objekts in Rinteln. Während die Kromberg & Schubert Gruppe im Kerngeschäft Bordnetzsysteme für die Automobilindustrie entwickelt und produziert, ist die NOSTA Group ein international agierendes Familienunternehmen, das ihre Kunden weltweit als Full-Service Logistiker unterstützt.

GPD Foodpackaging wiederum ist an einem Produkt beteiligt, an dem nicht nur für zahlreiche Single-Haushalte kein Weg vorbeiführt: Tiefkühlkost. Genaugenommen sollen ab 2022 in einem europaweit einzigartigen Verfahren jedes Jahr 750 Millionen nachhaltig produzierte Pizzakartons den Standort in Rinteln verlassen.

Was GPD Foodpackaging so beeindruckend macht, zeigt dieses Video sehr gut: Zum Video-Beitrag

Vom Baustart bis zur Übergabe des letzten Hallensegments verging ein knappes Jahr – ein ambitionierter Zeitrahmen, der nur dank der effizienten Zusammenarbeit aller am Projekt beteiligten Partner eingehalten werden konnte. Ein besonderer Dank gilt dabei unserem Joint-Venture-Partner, der Sander Projektgesellschaft, GOLDBECK sowie Robert C. Spies.

Schnelle Fakten zu dem Objekt in Rinteln:

Grundstück: ca. 64.000 Quadratmeter

Hallenfläche: ca. 34.000 Quadratmeter

Standort: Rinteln (ca. 25 km bis Minden / ca. 60 km bis Bielefeld / ca. 70 km bis Hannover)

Straßenanbindung: A2 / B83

Hallenhöhe: UKB 10m

Verlademöglichkeiten: 24 Heckandocktore, 9 ebenerdige Tore

Beleuchtung: LED

Brandschutz: BMA & Sprinkleranlage gem. FM Global

DGNB: Gold-Zertifikat wird angestrebt

 

33.400 m² Hallenfläche, 64.470 m² Grundstücksfläche. Das ist unser Projekt in Rinteln.

In Zusammenarbeit mit der Sander Projektgesellschaft und GOLDBECK realisiert Peper & Söhne hier eine drittverwendungsfähige Produktions- und Logistikhalle.

Vor nur elf Monaten startete die Entwicklung und bereits ab Januar 2022 werden hier u.a. moderne Lebensmittelverpackungen produziert.

Das DGNB Gold Zertifikat für nachhaltiges Bauen wird angestrebt.

Vor einigen Tagen war Sohlenfest und wir haben uns sehr über diesen Zeitungsartikel gefreut.

Das Projekt ist ein tolles Beispiel dafür, wie gut, schnell und effizient eine Zusammenarbeit funktionieren kann, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen.

Mieter sind die GPD Packaging GmbH & Co. KG und der Logistikdienstleister NOSTA Group.

Eine Fläche von 9,900 m² ist aktuell noch verfügbar!

Link zum Exposé »

Link zum Artikel »

Link Baustellenkamera »

Wir freuen uns sehr über unser neues Projekt – dem Neubau einer drittverwendungsfähigen Logistikhalle mit 33.400 qm und angeschlossenem Bürotrakt auf einem 64.470 qm großem Grundstück in Rinteln!
Das Bauvorhaben wird in Zusammenarbeit mit der Sander Projektgesellschaft realisiert – über die Zusammenarbeit freuen wir uns sehr.
Vielen Dank an das Schaumburger Wochenblatt und die Schaumburger Zeitung für die Berichterstattung: