Die Weichen sind gestellt!

Auf dem 90.000 m² großen Gelände des ehemaligen Neustadtsgüterbahnhofs – einem Ort mit historischer Bedeutung – entsteht ein modernes Areal für Gewerbe, Handwerk und urbane Manufakturen.

Innenstadtnah, mit hervorragender Infrastruktur, einem exzellenten Parkplatzangebot und einer leistungsfähigen Glasfaseranbindung.

Die herausragende Lage des Areals bietet nicht nur werbliche Präsenz sondern auch extreme Sichtbarkeit. Es wird zudem neues Bindeglied der Stadtteile Neustadt und Woltmershausen – ein wichtiges Leuchtturmprojekt für Bremen.

Zentraler Fokus bei der Entwicklung des innovativen und energieeffizienten Gewerbeareals: Die Schwerpunkte Gewerbe und Büro mit einer attraktiven Aufenthaltsqualität in Einklang zu bringen.

Ausstattungsmerkmale & Besonderheiten

  • Standort: Bremen Neustadt
  • Grundstücksgröße ca. 90.000 m²
  • Entfernung zum Stadtzentrum: 1,7 km
  • Top Anbindung: A6 / B75 / ÖPNV / City
  • Anspruchsvoller Immobilienmix
  • Leistungsfähige Glasfaseranbindung
  • Exzellentes Parkplatzangebot / Mobilitätshaus
  • Nachhaltiges und energieeffizientes Gesamtkonzept
  • Umfassende Barrierefreiheit
  • Kombinationskonzepte für Büro- und Hallenflächen

Vertriebsbroschüre SPURWERK »

Artikel BILD »

Artikel Kreiszeitung »

Artikel WESER-KURIER »

 

In Delmenhorst an der Annenheider Allee in unmittelbarer Nähe zur A28 liegt dieses 20.000m² große Gewerbegrundstück. Der hier entstehende Gewerbeneubau kann an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Projektdaten:

Standort: Delmenhorst

Straßenanbindung: A28 in unmittelbarer Nähe

Grundstücksgröße: 20.000m²

Mietfläche: bis zu 8.500m²

Neubau einer Lagerhalle mit Bürovorbau für die Firma DFT (Deutsche Flächen-Technik Industrieboden GmbH) und der WISAG Produktionsservice. Das Objekt befindet sich verkehrsgünstig gelegen in Bremen-Hemelingen zwischen Bundesautobahn A1 und Eisenbahnstrecke Bremen-Osnabrück.

Projektdaten:
Standort: Gewerbepark Bremen Hansalinie
Entfernung zum Stadtzentrum: ca. 9 km
Straßenanbindung: A1 / A27
Ausstattung:

  • Hallenhöhe: UKB 8,0 m
  • Bodentraglast: 5,0 t/m²
  • Ausführung erfolgt als Effiziensgebäude 55 (EG 55)
  • Bürovorbau mit Dachbegrünung
  • Hallendach erhält eine Photovoltaik-Anlage
  • Beleuchtung: LED
  • Hallenbeheizung mit Gasdunkelstrahlern
  • Ausführung mit Kranbahnanlage vorgesehen

Neubau einer multifunktionalen, drittverwendungsfähigen Multi-User Gewerbefläche in Niedersachsens größtem Industrie- und Gewerbepark mit einer zeitgemäßen Ausstattung und flexiblen Nutzungsmöglichkeiten.

Projektdaten:
Standort: Niedersachsenpark
Ausstattung:

  • Hallenhöhe bis ca. 8 m UKB
  • Beleuchtung: LED
  • Sehr gute infrastrukturelle Anbindung
  • Bodenbelastung min. 50 kN/m²
  • drei Tiefhöfe mit insgesamt 10 Überladebrücken
  • mindestens eine ebenerdige Zufahrt pro Einheit (insgesamt 14 Stück)
  • Gasheizung über Dunkelstrahler
  • optimale Tageslichtversorgung
  • ausreichend PKW-Parkplätze
  • Gelände ist vollständig eingefriedet
  • Nutzung 24/7 (GI)

In der Projektentwicklung befindet sich der moderne Neubau eines hochmodernen Logistikzentrums an der A27 in Langwedel (Niedersachsen).

Projektdaten:
Standort: Langwedel Niedersachsen
Straßenanbindung: Anschluss A27
Ausstattung:

  • Hallenhöhe: UKB 10,5 m
  • Bodenbelastung: 5,0 t/m²
  • Beheizung: Gasdunkelstrahler
  • Verladung: Andienung über Rampe oder ebenerdig
  • Zugänge: Elektrisch betriebene Sektionaltore
  • RWA integriert
  • Beleuchtung: LED

Zum Exposé »

Neubau einer drittverwendungsfähigen Industrie- und Logistikhalle inkl. anteiligen Büro- und Sozialflächen. Das Projekt wird in einem KfW-55 Standard ausgeführt und für die NORDCERAM Gruppe realisiert.

Projektdaten:
Standort: Bremerhaven Bohmsiel (ca. 50 km bis Cuxhaven / ca. 60 km bis Bremen / ca. 70 km bis Wilhelmshaven)
Entfernung zum Stadtzentrum: ca. 7 km
Straßenanbindung: A27
Ausstattung:

  • Verladungsmöglichkeiten: Tiefhof mit zwei Heck-Andienungen und ebenerdigen Hallentoren
  • Beleuchtung: LED
  • PV-Anlage auf dem Dach
  • Vorrüstung für E-Ladeplätze
  • Außenliegende Ausstellungsfläche

Mit dem Bauprojekt wird das DGNB Gold Zertifikat angestrebt.