Veränderungen im Lloyd-Industriepark

Seit 2014  ist und war das Family Office Peper & Söhne als Projektenwickler auf dem Industrie-Areal in der Bremer Neustadt aktiv.  Seitdem wurden die Bestandsimmobilien umfassend saniert und auf den damalig noch freien Flächen sind diverse Neubauten entstanden. Nun da der Industriepark fertig entwickelt ist, übergibt Peper & Söhne den Lloyd-Industriepark an einen neuen Eigentümer mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Neuer Eigentümer wird das Berliner Immobilienunternehmen Beos zum 1. August. Für die rund 30 angesiedelten Firmen im Industriepark bedeutet dieser Schritt keine gravierende Veränderung und die bekannten Ansprechpartner bleiben weiterhin erhalten. Peper & Söhne hat überdies weitere spannende Projekte in der Pipeline, zu welchen es in naher Zukunft Näheres zu berichten gibt.

Link zum Artikel aus dem Weser-Kurier

Link zur Meldung aus der Immobilien Zeitung